Make your own free website on Tripod.com

Copyright:  Gerd Rasquin  -  Oktober 2010

 

 

 

 

Horn im Sommer 1927 (Textgrafik)

 

Collage verschiedener Aquarelle von Hermann Haase. Originale im Besitz des Museums für Hamburgische Geschichte.

 

Der Kunstmaler Hermann Haase (21.08.1862–31.07.1934) war Schüler von Hans Speckter und in der Zeit von 1885–1890 in den keramischen Fabriken von Wessely und Villeroy & Boch tätig. Seit 1895 stand er ausschließlich in Diensten des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg. Er war auch Mitarbeiter in der hamburgischen und schleswig-holsteinischen Denkmalpflege, wo er viele Objekte in Bleistift und Aquarell festhielt. Maßstabsgenauigkeit und Liebe zum Detail machen seine Bilder heute zu kostbaren Dokumenten letzter dörflicher Idylle.